Rameur Fluid Rower Viking PRO V

Ref. FDF-VKPV
En stock
Livraison offerte !
Livraison par transporteur
delivery truckExpédition rapide de l'entrepôt d'ObernauOrdonné dans 23 heures 36 minutes,
Livré par 26.06.2024.
-0%
Prix de vente conseillé
Ancien prix
CHF 2'399.00

L'avis Fitshop
Équipement
Stabilité
Mouvement
  • Le nouveau rameur Fluid Rower PLUS V Tank avec 5 niveaux de résistance
  • Nouveau système Bluetooth
  • Rameur en bois (frêne américain)
  • Les finitions ont été réalisées à la main
  • Cadre robuste, finitions extrêmement résistantes
  • Le cadre supérieur est formé d’une seule pièce de bois (aucun vissage ou dispositif similaire) pour un maximum de stabilité
  • Résistance maximale très élevée
  • Pas de point mort : une roue à trois pales en acier inoxydable permet une résistance directe et conséquente tout au long du tirage
  • Adjustable Resistance (AR) : modification de la résistance de base grâce à une rotation facile du bouton jaune
  • Réservoir d’eau en polycarbonate robuste
  • Rails latéraux d’une hauteur de 11,5 cm : conviennent parfaitement pour un entraînement à domicile ou en salle
  • Entraînement avec courroie résistante : mouvement régulier, silencieux, sans entretien
  • Cale-pieds réglable avec sangles de fixation pour une position parfaite et un maintien optimal
  • Cale-pieds incliné pour un meilleur mouvement de poussé
  • Siège confortable, ergonomique avec surface antidérapante
  • Un câble de traction extra long permet un retour rapide pour une fréquence de coups élevée
  • Compatible Kinomap
  • Poignée de tirage ergonomique
  • Roulettes de transport incl.
  • Accessoires recommandés : tapis de sol, pastilles de chlore, gants de musculation, ceinture cardio Polar H10
  • La grande console est facile d'utilisation et informe en permanence sur la distance, le temps, le temps sur 500 m, la fréquence de coups, la distance totale, le nombre de calories brûlées par heure, les watts et la fréquence cardiaque - avec une poignée avec récepteur de fréquence cardiaque
  • La console d’entraînement prend en compte le réglage de la résistance (quantité d’eau), permettant ainsi un affichage exact des données, telles que le nombre de calories brûlées
  • Possibilité de positionner l'appareil à la verticale pour un faible encombrement au sol
  • Depuis le 01.09.2023, les rameurs First Degree Fitness sont commercialisés sous le nom Fluid Rower - la référence au système de résistance à eau breveté est ainsi mieux comprise. Pour le reste, rien ne change : des rameurs sophistiqués, d'excellentes sensations et une renommée internationale
  • Poids maximum utilisateur : 150 kg
  • Dimensions d'exposition - Rameur Fluid Rower Viking PRO V: (Long.) 213.5 cm x (Larg.) 55 cm x (H) 54 cm
    Dimensions plié - Rameur Fluid Rower Viking PRO V: (Long.) 54 cm x (Larg.) 55 cm x (H) 213.5 cm

L’artisanat combiné à un bois de frêne américain de haute qualité

Avec le Viking PRO V, Fluid Rower propose le meilleur rameur avec cadre en bois. Le Rameur Fluid Rower Viking PRO V fabriqué en bois de frêne américain allie des caractéristiques modernes et de nombreuses possibilités de réglages afin de proposer aux sportifs de toutes tailles et de tous niveaux le meilleur rameur de sa catégorie. Ne faisant aucune concession en matière de qualité et de durabilité, le Rameur Fluid Rower Viking PRO V garantit une résistance conséquente et constante, des rails à roulement à billes, un entraînement avec courroie résistante et une structure robuste.

Contrairement aux autres rameurs disponibles sur le marché, le cadre du rameur Viking PRO est fabriqué d’une seule pièce. Le cadre supérieur possède un design moderne et épuré, tout en conservant une grande stabilité. Combiné à des rails latéraux d’une hauteur de 11,5 cm, soit 2,5 cm plus haut que ceux du rameur Apollo Hybrid AR et deux fois plus rigides à la torsion, le Rameur Fluid Rower Viking PRO V ne présente aucune déformation, même en cas d’utilisation intensive. Une très longue durée de vie est ainsi garantie.

Le Rameur Fluid Rower Viking PRO V dispose également d’un système de résistance à eau qui génère une sensation d’aviron naturelle. Plus la traction est forte, plus la résistance est importante. La fonction brevetée AR (Adjustable Resistance) permet de régler facilement la résistance. Il est parfaitement adapté pour des entraînements à intervalles et est idéal pour toute la famille et tous les niveaux sportifs.

Rameurs Fluid Rower : ses particularités résident dans les détails

Une triple poulie en acier inoxydable a été placée dans le réservoir d’eau du Rameur Fluid Rower Viking PRO V et offre au rameur une résistance directe et conséquente tout au long de l'entraînement. Des plaques légèrement inclinées apposées sur les repose-pieds garantissent une très bonne prise et contribuent à repousser les jambes plus rapidement et plus fortement lors de la phase de traction.

L’équipement est complété par une console LCD qui informe sur les principaux paramètres d’entraînement, tels que la distance d’entraînement, le temps, le temps sur 500 m, la fréquence de coups, la distance totale, le nombre de calories brûlées par heure, etc.

Manual Apollo PRO Viking PRO V French

Pour plus d’information sur la garantie, veuillez-vous reporter aux conditions de garantie du fabricant. Cette garantie du fabricant est additionnelle à la réglementation légale en vigueur.

Garantie MécaniqueConsoleChâssisCuvePièce d'usure
Utilisation à domicile 36 Mois24 Mois5 ans36 Mois12 Mois
Utilisation semi-professionnelle 36 Mois24 Mois5 ans36 Mois12 Mois
Utilisation professionnelle 36 Mois24 Mois5 ans36 Mois12 Mois

Votre avis a bien été enregisté.
Malheureusement, une erreur s'est produite. Veuillez vérifier vos informations.
5
15
4
1
3
0
2
0
1
0

4.94 / 5 étoiles

(16 évaluations)

L'avis Fitshop
Équipement
Stabilité
Mouvement


0 personnes ont trouvé cet avis utile
Alles gut, es macht was es soll, nämlich mich auf höchstem Niveau körperlich quälen….
0 personnes ont trouvé cet avis utile
Vorab tel.beratung gut. Lieferung sofort, Aufbau einfach. Gerät Spitzenklasse.
Alles was man braucht!!!
4 personnes ont trouvé cet avis utile
Wieder einmal hat es sich gelohnt bei Profis zu kaufen. Neben der sehr guten Beratung und einem Test war alles Andere nur noch Fromsache. Kurze Bestellung über das Sport-Tiedje Portal. Super schnell Lieferung und der einfache Aufbau und schon ging das Rudererlebnis los. Wie gesagt einfache Montage, optisch wie auch in der Verarbeitung ein sehr gutes Rudergerät. Im Training keine Beanstandungen und der Fun-Faktor genial. Die ersten guten hundert Stunden sind rum und das Viking Pro V zeigt keinerlei Gebrauchsspuren oder Fehler. Für mich ein Kauf der sich wirklich gelohnt hat. Danke Euch!!!... [Lire la suite]
rasche Lieferung, gut verpackt
1 personne a trouvé cet avis utile
verständliche Aufbauanleitung, hervorragende Qualität, rasche Lieferung
Rudergerät FDF-VKPV
3 personnes ont trouvé cet avis utile
Rudergerät ist nach Lieferung recht schnell zusammengebaut, sehr solide verarbeitet, optisch ansprechend, braucht wenig Platz, einfache Handhabung
Super Rudergerät
1 personne a trouvé cet avis utile
Auf der Suche nach einem qualitativen hochwertigen Rudergerät und einer ausgiebigen Beratung, habe ich mich für das Gerät von First Degree Fitness Viking PRO V entschieden. Der Aufbau war leicht und verständlich, ebenso die Inbetriebnahme ???? Es macht sehr viel Spaß zu trainieren ???????? Kann ich nur weiterempfehlen
6 personnes ont trouvé cet avis utile
Ich habe mich im Internet vorher etwas schlau gemacht und musste das Gerät vorab natürlich im stationären Handel (Sport Tedje München) testen. Meine offenen Fragen wurden kompentent beantwortet. Also gekauft, auch wenn es etwas (nicht viel) teurer war als im Internet, aber da kann man es nicht probieren, von daher war es nur fair direkt im stationären Handel zu kaufen. Eine Woche später kam die Lieferung. 3Pakete, der Aufbau war mehr als simpel, alles hat gepasst, nicht wie meine Vorredner, dass eventuell verbogene Schrauben oder sonst was... Es war ALLES perfekt. Zusätzlich hab ich mir bei Sport Tedje den Polar Pulst-Brust-Gurt T34 und Empfänger bestellt. Weiterhin läuft dei Software super und das Gerät an sich ist ein Traum. Ich kenne einige aus dem Studio, man merkt eigentlich keine UNterschied, das gesamte Training macht Spaß, keine Verzögerung beim Zug, die Anzeige am Display super verständlich, ALLES IN ALLEM kann man dieses Gerät nur weiterempfehlen. 5 Daumen hoch ist mittlerweile mein zweites Gerät was ich bei Sport Tedje gekauft habe: 1x Finnlo EXUM3 und nun den Viking Pro. Ich bin mehr als zufrieden. Lieben Gruß und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2018... [Lire la suite]
6 personnes ont trouvé cet avis utile
Habe mir das Gerät, nach vorheriger Internetrecherche und dann natürlich noch offenen Fragen vor Ort,im stationären Handel (auch wenn es ein winziges Etwas teurer war) bei Sport Tedje München gekauft. Ich war einfach überzeugt und da mir dann das Personal vor Ort direkt noch die Bessserungen gegenüber dem Waterrower erklärt haben, war mir klar, ich geb 500,-€ mehr aus und habe damit das robustere Gerät und was soll ich sagen, Lieferung kam prompt und der Aufbau mehr als einfach. Sehr gute Beschreibung und das Training einfach Spitze, habe mir im Nachgang noch den Polar T34 Brustgurt und das dazugehörige Empfängerteil gekauft und das Gerät mit dem Laptop und der NetAthlon XF2 Software verbunden --> ein Erlebnis zum Sport. Sehr gute Auswertung ob privat oder auf professioneller Ebene. Schon mein zweites Gerät über Sport Tedje: 1 Finnlo Exum3 und nun noch den First Degree Viking Pro... bisher alles super. gerne immer wieder Liebe Grüße und schöne Feiertage und einen guten und gesunden Rutsch ins neue Jahr 2018. Robin... [Lire la suite]
4 personnes ont trouvé cet avis utile
Tolles Gerät und schnelle Lieferung. Wir haben bereits nach drei Tagen die ersten Kilometer darauf gerudert und sind neben dem ersten Muskelkater in verschiedenen Körperbereichen auch von dem optischen
10 personnes ont trouvé cet avis utile
Ich bitte meine Rezension (Troublemaker am 11.5.2019) zu ergänzen. Ein Hinweis zum Troubleshooting, wenn sich der Gummizug unter dem Leerlaufrad einklemmt und einen gordischen Knoten bildet. Es kann nämlich sein - uns passiert -, dass damit das Spannen des Gurtes (mit Rudergriff) außer Funktion gesetzt wurde. Der Gurt kann unter Umständen auch nicht mehr sauber auf dem der Gurt-/Seilrolle des Leeraufrads aufgewickelt worden sein. Um die Funktion nun wieder herzustellen, könnte man den Abschnitten "Abnehmen des Rudergurtes" und "Montieren des Rudergurtes" der Bedienungsanleitung folgen. Ich finde die beschriebenen Schritte nicht sinnvoll bzw. verständlich. Zu beachten ist auch, dass unter der Gurt-/Seilrolle noch Elektronik auf dem Holzbrett oberhalb des Tanks verbaut ist (vmtl. mindestens ein Magnetabnehmer, der die Umdrehungszahl (Geschwindigkeit) aufnimmt. Unser Best-Practice-Vorschlag lautet wie folgt: 1) Gummizug aushängen. 2) Umlenkrolle am Hauptrahmen (die untere Rolle) demontieren. 3) Freies Ende des Gummizugs bei der Umlenkrolle oberhalb des Wassertanks ausfädeln. 4) Gummizug-"Knäuel" lösen. 5) Gurt (mit Rudergriff) von Gurt-/Seilrolle abwickeln inkl. Lösen der Klettverbindung von der Gurt-/Seilrolle. - Damit ist (hoffentlich) erstmal alles vorbereitet zur Reinstallation. 6) Der Wiedereinbau kann grds., wie in der Bedienungsanleitung beschrieben, begonnen werden. Den Rudergriff haben wir (in richtiger Ausrichtung) direkt an die Umlenkrolle des Gurtes gelegt und dann den Gurt über die Rolle geführt und dann diesen zwischen Leerlaufrad und Gurt-/Seilrolle durchziehen. 7) Nun den Klettverschluss zwischen Gurt und Seil-/Gurtrolle herstellen und den Gurt eng aufrollen, bis der Griff auf die Gurtumlenkrolle gezogen ist. An diesem Punkt angekommen, bietet es sich an mit einer Assistenz zu arbeiten, die diese Position fixiert. 8) Da der Gurt nun (systemisch vorgegeben) gegen den Urzeigersinn aufgewickelt worden ist hat sich logischerweise der Gummizug in gleicher Richtung um die Gurt und Seilrolle gewickelt. Damit funktioniert die (systemisch) federvorgespannte automatische Aufwicklung des Gurtes nämlich nicht. 9) (Die Assistenz fixiert weiterhin die Position des Gurtes.) Nun "tüddelt man den Gummizug wieder von der Seil-/Gurtrolle. 10) Nun wickelt man den Gummizug im bayerischen Uhrzeigersinn (also entgegen dem Uhrzeigersinn für alle, die nördlich des Weißwurstäquators wohnen) ca. 1,5 mal eng um die Seilrolle, direkt am oberen Flansch beginnend. 11) Nun führt man den Gummizug wieder über die Gummizug umlenkrolle oberhalb des Tanks durch das Brett nach unten und fixiert dann den Gummizug mit seiner Öse an der Gummizug-Hakenbefestigung unter der hinteren Strebe zwischen den Schienen des Rahmens. 12) Als nächstes kann wieder die untere Umlenkrolle montiert werden (logischerweise den Gummizug von oben zur hinteren Strebe reibungsarm umlenkend. 13) Die Assistenz hat nun frei, kann die Fixierung des Griffes/Gurtes auflösen. 14) Der Rudergriff kann nun wieder auf seine Rastposition am Hauptrahmen gebracht werden. Jetzt dürften 2,5 Wicklungen des Gummizugs auf der Gurt-/Seilrolle sein. 15) Eine finale Kontrolle der Sensoren unterhalb der Gurt-/Seilrolle mit Blick auf den Bordcomputer, ob dort alle Messwerte angezeigt werden. Falls nicht ggf. den Sensor im Rahmen unter dem unteren Flansch der Gurt-/Seilrolle neu positionieren. 16) Die Rudermaschine ist wieder bereit zur Benutzung. Fazit: Vorschlag zur Überarbeitung der Bedienungsanleitung (oder gleich ein aussagekräftiges multimediales Tutorial produzieren).... [Lire la suite]


Fitshop teste chaque appareil de fitness dans son intégralité. Notre équipe, composée de spécialistes en sciences du sport, de sportifs de haut niveau, et de techniciens bénéficiant de longues années d’expériences, évalue les articles selon différents critères. L’avis Fitshop vous permet de comparer tous les produits et de trouver facilement celui qui vous conviendra.
Appareils de fitness
À tester dès à présent en magasin !
4x en Suisse